Achtsamkeit im Alltag


Das wichtigste Ziel der Achtsamkeitspraxis ist, in Kontakt zu kommen mit sich selbst.

(Jon Kabat-Zinn)


Das Thema Achtsamkeit ist mittlerweile in aller Munde. Aber was genau ist das eigentlich - und was hat das mit Ihnen zu tun?

 

Achtsamkeit ist für alle Personen geeignet, die mehr Bewusstheit und Gelassenheit in ihr Leben bringen wollen.

 

Achtsamkeit ist eine spezielle Art der Aufmerksamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Achtsamkeit heißt, bewusst wahrzunehmen, was in diesem Augenblick passiert und genau zu wissen, was man gerade tut. Dies erfordert, ganz präsent im Hier und Jetzt zu sein. Dies ist nicht selbstverständlich, häufig haben wir den ‚Autopiloten‘ eingeschaltet, der uns durch den Tag hetzen und einfach funktionieren lässt.

 

Achtsamkeit bedeutet auch, den Augenblick, akzeptierend wahrzunehmen, ohne zu bewerten und ohne, etwas anders haben zu wollen.

 

Dies führt zu Offenheit und Neugier dem Leben gegenüber und lässt Raum für Veränderung. Achtsamkeit heißt, wach zu sein und im Einklang mit sich selbst und der Welt zu leben.

 

Achtsamkeitstraining für Unternehmen und Privatpersonen

Das Trainieren und Kultivieren von Achtsamkeit ist ein großer Gewinn für alle Menschen, die ihr Leben bewusster und selbstbestimmter führen möchten. Es führt zu mehr Gelassenheit, Zufriedenheit, höherer Leistungsfähigkeit und mehr Lebensfreude.

Neben der achtsamkeitsbasierten Muskelentspannung biete ich Ihnen unterschiedliche Formate an Achtsamkeitskursen an. Lassen Sie sich doch auf den nächsten Seiten von meinem Angebot inspirieren. Oder halten Sie gleich achtsam inne: